>cashpresso funktioniert wie dein Disp

cashpresso funktioniert wie dein Dispo nur unabhängig vom Girokonto

  • Geld auszahlen nach Wunsch
  • Keine Gebühren
  • Flexibel zurückzahlen

Gleich online anmelden

Wie funktioniert der Dispo von cashpresso?

Der Dispo von cashpresso funktioniert so einfach wie der Dispokredit auf deinem Girokonto. Wenn du mal knapp bei Kasse bist, kannst du einfach auf bis zu € 1.500 von cashpresso zurückgreifen. Zahle dir nur den Betrag aus, den du gerade brauchst. Solange du dir kein Geld auszahlst, fallen keine Kosten an. Wenn du den cashpresso Dispo in Anspruch nimmst, werden Zinsen in Höhe von 14,99% fällig – aber nur auf den ausbezahlten Betrag. Gebühren oder andere Kosten gibt es nicht.

Dispokredit abschließen – komplett online in 10 Minuten

  1. Konto anlegen

    Du brauchst nur Name, Geburtsdatum, Adresse, Handynummer und E-Mail-Adresse angeben. Fallweise ist aus Sicherheitsgründen zusätzlich ein elektronischer Kontoauszug erforderlich.

  2. Identität bestätigen

    Deine Identität bestätigst du per Videoidentifizierung. Alles was du dazu brauchst sind dein Personalausweis oder Reisepass (nur für deutsche und österreichische Staatsbürger), Internet und eine WebCam. Am besten funktioniert die Videoidentifizierung über die cashpresso App.

  3. Vertrag elektronisch unterzeichnen

    Den Vertrag unterschreibst du digital – dazu wählst du ein Passwort und bestätigst die Unterschrift mittels SMS-TAN. Wir führen dich Schritt für Schritt durch den Prozess.

Gleich online anmelden

Die Konditionen für den cashpresso Dispo im Überblick

Kontoeröffnungkostenlos
Identifizierungper Video-ident
Bearbeitungsgebührenkeine
Höhe€ 1.500 Dispokredit
Probemonatcashpresso Dispo 30 Tage lang zinsfrei testen
Kosten für Auszahlungenkeine (innerhalb des SEPA-Zahlungsraums)
Effektive Zinsen14,99%
Kontoführungsgebührkeine
Mindestrückzahlungmonatlich 5% des ausstehenden Betrags (mind. € 20)
Zusätzliche Rückzahlungenjederzeit kostenlos
Vertragslaufzeitunbefristet
Kündigungjederzeit kostenlos möglich

Regelmäßig, aber flexibel zurückzahlen

Nimmst du den Dispo von deinem Girokonto in Anspruch, dann wird jeder Kontoeingang dazu verwendet, den Dispo wieder auszugleichen. cashpresso funktioniert hier anders. Den cashpresso Dispokredit gleichst du durch monatliche, aber flexible Rückzahlungen aus. 5% der ausbezahlten Summe (aber mindestens € 20) sind jeden Monat zurückzuzahlen. Abgesehen von dieser Mindestrückzahlung entscheidest du selbst, wie viel du zurückzahlst. Du kannst deinen cashpresso Dispo jederzeit teilweise oder ganz ausgleichen – ohne Zusatzkosten versteht sich.

Details zum cashpresso Dispokredit

cashpresso Konto
Im Zuge der Registrierung eröffnest du ein cashpresso Konto. Dieses weist ähnliche Funktionen auf wie dein Girokonto: du kannst frei über die € 1.500 verfügen, Überweisungen in beliebiger Höhe tätigen, die Transaktionen ansehen und vieles mehr.
Geld sofort verfügbar
Die Anmeldung funktioniert zu 100% online und ist in 10 Minuten erledigt. Ein Filialbesuch oder das Hochladen von Dokumenten ist nicht notwendig. Sofort nach der Registrierung kannst du auf den € 1.500 Dispo zugreifen.
Keine Gebühren
Kontoeröffnung und Kontoführung sind komplett kostenlos. Es gibt auch keine Bearbeitungsgebühren oder Zusatzkosten für Überweisungen und Rückzahlungen. Selbst die ersten beiden Mahnungen bei Zahlungsverzug sind kostenfrei.
Alles direkt vom Smartphone
Lade dir die iOS oder Android App von cashpresso herunter. Du kannst die Anmeldung gleich direkt über die App erledigen. Und auch danach hast du den cashpresso Dispo immer griffbereit in der Tasche.

Gleich online anmelden

Voraussetzungen: Die Bonität zählt

Bei der Registrierung zum cashpresso Dispo musst du nichts ausdrucken oder einscannen, du kannst alles bequem von zu Hause aus erledigen. Für die Nutzung von cashpresso ist die Bonität ausschlaggebend. Während der Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass wir Auskünfte über deine Bonität bei externen Auskunfteien einholen. Fallweise ist auch ein elektronischer Kontoauszug notwendig. Aufgrund dieser Informationen entscheiden wir, ob du den cashpresso Dispo nutzen kannst oder nicht. Abgesehen von der Bonität musst du mindestens 18 Jahre alt sein, eine deutsche oder österreichische Staatsbürgerschaft besitzen sowie über ein deutsches oder österreichisches Bankkonto verfügen.

30 Tage zinsfrei – gratis Probemonat

Für Beträge, die du in den ersten 30 Tagen auszahlst und wieder zurückzahlst, fallen keine Zinsen an. So hast du die Möglichkeit, den cashpresso Dispo komplett kostenlos auszuprobieren. Wenn dir cashpresso nicht gefällt, kannst du einfach per Knopfdruck kündigen. Der zinsfreie Zeitraum beginnt mit der Vertragsunterzeichnung.

Weitere Funktionen des cashpresso Dispo

transactions

Transaktionsliste

Überblick über deine getätigten Aus- und Rückzahlungen behalten


cancellation

Kündigung per Mausklick

Jederzeit kostenlos über das cashpresso Online-Portal


service

Schneller Kundenservice

Einfach direkt aus deinem cashpresso Konto kontaktieren


Unbeschwerte Nutzung – Sicherheit im Fokus

Wir haben den cashpresso Dispo nicht nur besonders einfach, sondern auch sicher gestaltet. Um Missbrauch vorzubeugen, wird bei der Registrierung fallweise ein elektronischer Kontoauszug verlangt. Auszahlungen müssen immer durch die Eingabe einer TAN bestätigt werden. Die TAN bekommst du per SMS auf dein Handy und ist immer nur 5 Minuten gültig. Auch die cashpresso App hat Schutzmechanismen eingebaut. Sofern es dein Smartphone unterstützt, hast du die Möglichkeit, dich mittels Fingerabdruck in dein cashpresso Konto einzuloggen. Andernfalls loggst du dich mit Benutzername oder E-Mail-Adresse und Passwort ein. Sobald du 5 Minuten inaktiv bist, musst du dich neu in die App einloggen. Änderst du wichtige Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer informieren wir dich umgehend – falls du die Änderung nicht vorgenommen hast, kannst du dein cashpresso-Konto mit einem Klick sperren.

Freunde einladen und profitieren

In deinem cashpresso Konto hast du die Möglichkeit, Freunde einzuladen und sie auf cashpresso aufmerksam zu machen. Pro angenommener Einladung erhältst du von uns als Dankeschön einen zusätzlichen Disporahmen von € 50. So kannst du deinen Disporahmen um bis zu € 250 erhöhen.

Über cashpresso

cashpresso funktioniert wie der Dispo auf deinem Bankkonto. Einmal registriert, steht dir der € 1.500 Kreditrahmen frei zur Verfügung. Fixkosten oder Gebühren gibt es nicht. Effektive Zinsen in Höhe von 14,99% pro Jahr fallen nur auf ausbezahlte Beträge an. Die Rückzahlung kannst du an deine Bedürfnisse anpassen. Du wählst selbst die Ratenhöhe und den Tag der Fälligkeit, kannst diese Einstellungen aber jederzeit und kostenlos ändern. Probiere cashpresso einfach aus – das Konto ist kostenlos und zusätzlich sind die ersten 30 Tage zinsfrei.

FAQs Zum Hilfebereich

support support@cashpresso.com