Artboard 1

Phishing E-Mails im Namen von cashpresso Nicht reagieren! Keine persönlichen Daten übermitteln.

  • Bitte: Phishing-Mails ignorieren
  • Betrügerischer Absender: "cashpreso"
  • Keine Ausweiskopie an "cashpreso" senden

Februar 2021. Derzeit sind E-Mails in unserem Namen im Umlauf, in denen du aufgefordert wirst, deinen Ausweis zu übermitteln. Diese E-Mails stammen von der betrügerischen Adresse “cashpreso.com”. Komm dem Aufruf nicht nach!

Welche Nachricht wird aktuell versendet?

  1. Es wird vorgegeben, dass du einen Verstoß gegen die Vertragsrichtlinien begangen hast oder es Probleme bei Transaktionen gibt.
  2. Du wirst aufgefordert, deinen Ausweis in Form eines Fotos oder Scans zu übermitteln.
  3. Die betrügerische Adresse lautet service@cashpreso.com bzw. support@cashpreso.com (unsere Adresse wird mit Doppel-S geschrieben: cashpresso)

     

    Wie soll ich reagieren?

    ✔ Ignoriere die entsprechende E-Mail und komme der Aufforderung nicht nach.

    ✔ Bei Fragen kannst du dich in deinem cashpresso Portal direkt an uns wenden.

    ✔ Falls du nachlesen möchtest, was genau Phishing-Betrug ist, empfehlen wir den Eintrag von Saferinternet.