Artboard 1

Als Onlinehändler Ratenkauf anbieten Die Vorteile der Ratenzahlung im Onlinehandel nutzen

  • Studien bestätigen positive Effekte
  • Marketing-Instrument & Wettbewerbsvorteil
  • Kostenlos für Händler

Wie man Ratenzahlung als Onlinehändler nutzt

Die Vielfalt macht es aus – nicht nur beim Angebot, auch bei den Bezahlarten. Gerade im Handel, und besonders im Onlinehandel, ist die Konkurrenz sehr groß. Kleine Veränderungen können bereits die Kundenzufriedenheit erhöhen, Kaufabbrüche reduzieren und dadurch die Warenkörbe füllen. Der Ratenkauf kann dazu einiges beitragen.

IC_1 Was macht einen gute Onlineshop aus?

Vertrauen ist ein wesentliches Kriterium, gerade wenn Sie ein reines Online-Business ohne stationären Laden betreiben, wo ein persönlicher Kontakt zum Kunden fehlt. Mangelt es noch dazu an Bekanntheit, ist die Seite und der Checkout nutzerunfreundlich gestaltet und fehlen wesentliche Angaben zum Unternehmen, dann fördert dies Misstrauen – und das zu Recht – vor allem, wenn hochpreisige Produkte angeboten werden. Daher ist der erste Schritt in Richtung Erfolg ein technisch und optisch einwandfrei funktionierender Webshop! 

Als Onlinehändler haben Sie heute aber etliche Möglichkeiten, um einen positiven Eindruck bei Ihren Kunden zu hinterlassen. Laut einer Umfrage der Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom trägt die Auswahl der Bezahlmöglichkeiten (71 Prozent) und die Versand- und Rückversandkonditionen (67 Prozent) wesentlich zum positiven Image eines Shops bei. Online-Bewertungen anderer Käufer (63 Prozent), die Bekanntheit des Händlers (63 Prozent) und Gütesiegel (58 Prozent) wie TÜV oder Trusted Shops sind weitere Vertrauensbildner. 47 Prozent werfen einen Blick auf das Impressum – das sollte alle notwendigen Angaben wie den Namen des Betreibers, die Firmenadresse bis zur Steuernummer enthalten. Weitere Indizien für die Seriosität sind Empfehlungen von Bekannten (45 Prozent), die Qualität der Produktpräsentation auf den Seiten (42 Prozent) und die ordnungsgemäße Angabe der Datenschutzerklärung (37 Prozent).

IC_2 Welche Bezahlarten soll ich in meinem Shop anbieten?

Bezahlmöglichkeiten stehen also weit oben, wenn es darum geht, das Vertrauen zu stärken. Ein unbekannter Shop, der als einzige Bezahlvariante „Vorauskasse“ anbietet, wird vermutlich viele potenzielle Kunden verlieren. Besonders Online-Käufer erwarten heute, dass ihr bevorzugtes Zahlungsmittel angeboten wird. Und als Händler können Sie punkten, indem Sie einen Mix aus mehreren gängigen sowie innovativen Bezahlverfahren gut sichtbar in den Shop und Checkout integrieren. Denn Endverbraucher kaufen dort ein, wo sie sich wohlfühlen und Zahlungsarten vorfinden, die sie kennen oder die ihnen zusätzliche Vorteile bieten. 

Laut ibi Research stützen sich deutsche Händler bevorzugt auf PayPal, Vorkasse und Kreditkartenzahlung. 28 Prozent der Onlinehändler greifen ebenfalls zu neueren Bezahlformen und bieten etwa Ratenkauf an. Besonders für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet das einen Wettbewerbsvorteil gegenüber größeren Konkurrenten!

IC_3 Welche Vorteile bietet mir die Ratenzahlung als Händler?

Bieten Sie Ihren Kunden Wahlmöglichkeiten mit verschiedensten Bezahlarten wie zum Beispiel Ratenkauf an, profitieren Sie als Onlinehändler ebenfalls. Was im Laden durch direkte Beratung gut etabliert ist, wird im Online-Business immer beliebter: Kauf auf Raten. Und mit dem passenden Anbieter kann man mittlerweile den gesamten Antrag eines Kunden zu 100 Prozent digital abwickeln. 

Besonders gefragt sind Teilbeträge bei größeren Investitionen. Durch das zusätzliche Finanzpolster können bei dieser Bezahlform höhere Warenkörbe generiert werden. Unter anderem deshalb, weil Kunden dank der finanziellen Flexibilität leichter zum teureren Produkt greifen. Doch auch kleinere Warenkörbe ab 200 EUR eignen sich für den Ratenkauf – ein Plus für Sie als Händler!

Studien bestätigen positive EffekteLaut ibi research erhöhte sich der Kundenzuwachs nach Einführung der Ratenzahlung bei Onlinehändlern um 8 Prozent. Ebenfalls steigerte sich der Umsatz um 6 Prozent.Mit dem Ratenkauf erhöhte sich auch der durchschnittliche Warekorbwert und es fanden weniger Kaufabbrüche statt.
Marketing-Instrument & Wettbewerbsvorteil Als Händler bekommen Sie ein weiteres Marketing-Thema hinzu: Werben Sie mit dem Ratenkauf.

Besonders im hochpreisigen Segment bieten Sie mit Teilzahlungs-Angeboten Endverbrauchern finanziellen Spielraum und somit Flexibilität an. Das fördert das positive Kaufgefühl und steigert die Kaufbereitschaft.

Benutzerfreundliche Abwicklung Nutzen Sie den technischen Fortschritt. Im Vergleich zu Banken wickeln Online-Anbieter die Kreditvergabe in wenigen Minuten ab. Besonders im digitalen Business sollte der gesamte Prozess gänzlich online erfolgen. Darauf legt etwa cashpresso großen Wert. Hier schließt der Käufer mittels Videocall und anschließendem SMS-Tan innerhalb weniger Schritte die Anmeldung zum Ratenkauf ab. Anschließend kann er ein neues Fahrrad, neue Möbel oder ein Paar Designerschuhe sein Eigen nennen. Denn Ratenzahlung rentiert sich bereits ab 200 Euro.

IC_4 Welche Anbieter für Ratenzahlung gibt es?

In den letzten Jahren sind die Anbieter für Zahlungsdienste enorm gestiegen. Vor allem Rechnungskauf für Onlinehändler boomt. Und dank des E-Commerce Trends sind die technischen Möglichkeiten mittlerweile so ausgereift, dass viele Module ohne Vorkenntnisse ins Shopsystem integriert werden können. Die meisten Dienstleister stellen ebenfalls einen Support zur Verfügung.

Vom FinTech Start-up bis zum Big Player – Ratenzahlungs-Lösungen für Onlineshops bieten heute etwa 

  • Billpay (Klarna)
  • PayPal
  • RatePay
  • Paymorrow
  • Paysafe Pay later oder
  • cashpresso

an. Auch Banken – Santander Bank, Targobank oder Commerzfinanz von der Commerzbank – offerieren entsprechende Angebote.

Möchten Sie als Onlinehändler die Vorteile des Ratenkaufs für Ihr Business nutzen, ist es auf jeden Fall ratsam, alle Kriterien vorher zu prüfen: Welche Bedingungen werden an Sie und Ihre Käufer gestellt? Sind diese umsetzbar und nutzerfreundlich? Oder wie hoch sind die laufenden Gebühren und Implementierungskosten? cashpresso ist für Händler zum Beispiel völlig kostenlos. (Kostenübersicht der bekanntesten Anbieter)

Foren, Blogs, Studien über die Erfahrung mit Ratenzahlung und Rankings eignen sich als erste Informationsquelle. Grenzen Sie dabei jene Anbieter ein, deren Abläufe zu 100 Prozent digital erfolgen. Fällt Papierkram weg, verringert sich Ihr laufender Arbeitsaufwand auf ein Minimum. Nur so können Sie sich als Händler auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Eine Kernphilosophie, die cashpresso von Beginn an verfolgte:

Über die App und das Webportal ist der Ratenplan jederzeit griffbereit. Kunden können kostenlos und auf Knopfdruck die Höhe der Raten und die Laufzeit anpassen. Als Händler können Sie Ihren Kunden „60-Tage-zinsfrei“ anbieten. Das erhöht die Flexibilität und fördert den Umsatz. Und das bestätigt auch die hohe Endkundenzufriedenheit von 4,9 von 5 Sternen auf der Bewertungsplattform eKomi, sowie Referenzen und Auszeichnungen aus der Branche, wie der „Deutsche E-Commerce Award 2019“ zeigt.

Holen Sie sich die Vorteile für Ihr Online-Geschäft mit der Ratenkauf-Option. Und mit dem richtigen Partner ist der Weg zu mehr Umsatz nur mehr einen Klick entfernt!

IC_5 Wie kann ich die cashpresso Ratenzahlung nutzen?

1. Registrieren Sie sich online als Partnerhändler

Die Anmeldung um cashpresso Partner zu werden, funktioniert online. Sie können cashpresso mittels Plugins (WooCommerce, Magento, Shopware und PrestaShop) oder API in Ihren Online-Shop integrieren. Sollten Sie auch ein stationäres Ladengeschäft haben, können Sie die Ratenzahlung auch kostenlos für den POS nutzen.

2. Sie erhalten automatisch ein Marketingpaket nach Vertragsunterzeichnung

Um Ihre Kunden auf die Möglichkeit zur Teilzahlung aufmerksam zu machen, erhalten Sie ein hochwertiges Marketing-Paket: Offline (vom Kassa-Aufsteller bis zum Erklärungsmaterial am Regal) sowie Online (Bilder für Social Media, Ihre Website oder den Newsletter).

3. Fragen? Unser Team hilft gerne.

Bei Bedarf bietet cashpresso individuelle Trainings an. Die technischen Anforderungen sind allerdings so einfach gestaltet, dass eine eigenständige Implementierung möglich ist.

Kostenfrei cashpresso Ratenzahlung anbieten